Konzept zum Umgang mit Regelverstößen

 

Bei Regelverstößen in den Pausen, an der Bushaltestelle und im Unterricht vereinbart das Kollegium der HHS, die folgenden Sanktionen und Maßnahmen unter Berücksichtigung der Situation und der Schülerpersönlichkeit zur Anwendung zu bringen. Dabei können bei schwerwiegenden Delikten auch Schritte übersprungen werden.

 

Elterninformation mit Formblatt (Kopie an Klassenlehrer)

Pausensitzen unter Aufsicht nach Ermessen der Lehrkräfte

Weitere Sanktionen / Erziehungsmaßnahmen werden in Abstimmung mit   

   Schulleitung und Klassenlehrer möglichst unter Einbeziehung der Eltern 

   ergriffen

1 Tag Unterricht in einer anderen Klasse

1 Woche Unterricht in einer anderen Klasse

Ordnungsmaßnahmen - Klassenkonferenz